Rückenspezialist München -
Rückenschmerzen behandeln

Die Wirbelsäule des Menschen ist das S-förmige Tragegerüst des Körpers und wird in drei Hauptabschnitte unterteilt: Zunächst die Halswirbelsäule(HWS), die zumeist aus sieben Wirbelkörpern besteht. Sie hat die Aufgabe, den Schädel am Rumpf zu befestigen. Durch die sehr große Bewegungsfreiheit ist die Halswirbelsäule maßgeblich an der Steuerung der Kopfbewegung beteiligt.

Als nächstes folgt die Brustwirbelsäule (BWS), die sich in zwölf Wirbelkörper unterteilt und den Brustkorb trägt. Als Gegenschwung zur Halswirbelsäule ist die Lendenwirbelsäule (LWS) zu sehen, die insbesondere die Vorwärtsbeugung und Rückstreckungdes Oberkörpersübernimmt und diesen auch zur Seite neigt und rotiert. Sie ist normalerweise in fünf Wirbelkörper unterteilt, allerdings können in diesem Bereich auch mehr Wirbel auftreten (Lumbalisation).

Eine Sonderstellung nimmt das Kreuzbein ein (Os sacrum), das aus der embryonalen Verschmelzung von weiteren Wirbelkörperanlagen entsteht und die gesamte Wirbelsäule über dieIliosakralgelenke (ISG) straff mit dem hinteren Beckenring verbindet. Der Wirbelsäulenschmerzgilt in der modernen Welt als Zivilisationskrankheit.

Weltweit leidet jeder dritte Mensch im Laufe seines Lebens an Rückenschmerzen, die verschiedene Abschnitte der Wirbelsäule betreffen können. Insbesondere mangelnde Bewegung oder sportliche Aktivität, Fehlhaltungen am Arbeitsplatz aber auch Überbeanspruchungen des Stützapparates und Übergewicht können zu Rückenschmerzen bis hin zur Immobilität führen. Eine rasche Diagnostik und Behandlung durch einen Rückenspezialisten dieser Beschwerden ist hierbei essenziell, um die Entstehung von chronischen Schmerzsyndromen zu verhindern. Durch unsere langjährige Erfahrungund Expertisein der Behandlung verschiedenster Rückenschmerzen können wir Ihnen bei Ortho Health in München maßgeschneiderte Therapiekonzepte für Ihre Bedürfnisse anbieten und freuen uns auf Ihren Besuch.

  • Spezialist auf dem Gebiet der Behandlung chronischer Rückenschmerzen & Diagnostik der Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Massgeschneiderte Therapien für verschiedene Schmerzarten und Bedürfnisse
  • Seit Jahren gewachsene Netzwerkstruktur zur weiterführenden Therapie
    (Physiotherapie, physikalische Therapie, Operation)

Jetzt Termin vereinbaren

Dr. Matthias König Geprüft durch den Autor
Dr. med. Matthias König ist seit mehr als 10 Jahren Spezialist im Bereich Orthopädie, konservativer und operativer Wirbelsäulentherapie sowie seit mehr als 5 Jahren in den Bereichen der regenerativen Medizin und manuellen Therapie in Zürich, Regensburg und nun in München tätig.
Die Informationen auf dieser Seite wurden von Dr. med. Matthias König geprüft und beruhen auf den aktuellen medizinischen Standards. Nähere Informationen zu Dr. med. Matthias König finden Sie auf seinem Ärzte-Profil.

Was versteht man unter Rückenschmerzen?

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der Rückenschmerz auf Beschwerden im Bereich der LWS und der Brustwirbelsäule bezogen. Hierbei dominieren aufgrund der großen Beweglichkeit die Schmerzen in der Lendenwirbelsäule. Diese können so stark sein, dass eine schmerzfreie Bewältigung des Alltagsnicht möglich, die Nachtruhe gestört ist oder Freizeitaktivitäten und der Beruf nicht mehr ausgeführt werden können.

Die gute Nachricht ist, dass diese Beschwerden meist funktionalen Ursprungs sind und keine ernsthafte Erkrankung zugrunde liegt. Meistens werden diese Beschwerden als Lumbago betitelt, was nichts anderes bedeutet als „Schmerz in der Lendenwirbelsäule“. Hauptverantwortlich hierfür sind Bewegungsmangel, falsche Ernährung und Übergewicht aber auch schlechte Haltung sowie eineschwache Muskulatur. Brustwirbelsäulenprobleme äußern sich häufig als Verspannungen im Bereich des Brustkorbs, Engegefühle, Blockierungen oder Ausstrahlungen auf Höhe der Schulterblätter. Häufig ist hierbei auch eine falsche Haltung bei sitzender Tätigkeit oder auch eine monotone Bewegungsabfolge wie das Bedienen einer Maus für die Schmerzen verantwortlich. Strahlen Schmerzen vom Rücken in das Bein oder sind Schwächen an der Beinmuskulatur nachweisbar, sind weitere diagnostische Schritte notwendig, die durch Ortho-Health gerne organisiert werden.

Behandlungsmöglichkeiten für Rückenschmerzen durch Dr. König

Wie bereits erwähnt sind die meisten Schmerzen der BWS und LWS funktioneller Natur und können konservativ ohne chirurgische Maßnahmen behandelt werden. In Abhängigkeit von der Lokalisation können medikamentöse Therapien,Infiltrationen, Infusionenoder auch Chirotherapie und manuelle Medizin, sowie Akupunkturen zur Heilung führen. Die Rückenspezialisten Prof. Dr. Schöttle und Dr. König führen Behandlungen der Lumbago und der BWS Beschwerden für Sie abgestimmt und zielgerichtet beiOrtho-Health in München durch.

Jetzt Termin vereinbaren

Wieviele solcher Eingriffe führen wir Rückenspezialisten in München durch?

Infiltrationen werden durch Prof. Dr. Schöttle und Dr. König täglich bei Ortho-Health mit großer Routine und Sorgfalt durchgeführt. Ebenso können Sie täglich auf dieExpertise in Chirotherapie, manueller Medizin und Akupunktur zurückgreifen

Wie lange dauert der Eingriff? Gibt es einen Aufenthalt in der Klinik?

Alle Behandlungen werden ambulant durchgeführt. Nur in sehr seltenen Fällen ist eine stationäre Schmerzbehandlung nötig. Bei sehr hartnäckigen Beschwerden sind unter Umständen mehrere Behandlungen nötig

Wann kann ich nach der Behandlung meiner Rückenschmerzen wieder Sport treiben?

Bewegung ist die Hauptsäule zur Behandlungder Lumbago und der Brustwirbelsäule. Die Kräftigung der Muskulatur ist zudem die beste Prophylaxe, um erneute Schmerzsyndrome zu vermeiden. Allerdings sollte die Beübung der verschiedenen Abschnitte der Wirbelsäule zunächst unter Anleitung von Physiotherapeuten erfolgen, um Fehlbelastungen und damit mögliche Schädigungen zu vermeiden. Stop-and-Go Sportarten, Stauchungen oder Kontaktsportarten sollten initial bis zur Besserung der Schmerzen vermieden werden. Prinzipiell ist die Aufnahme dieser Sportarten im weiteren Verlauf durchaus auf demselben Niveau wie vor der Behandlung möglich

SIE HABEN FRAGEN? BENÖTIGEN EINEN TERMIN?

JETZT TERMIN VEREINBAREN

IHRE ANFRAGE

    Unsere Leistungen