Ortho Health Institut in München

Band­scheiben­vorfall

Band­scheiben­vorfall

Ein Bandscheibenvorfall ist eine der häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen und tritt auf, wenn der weiche Kern einer Bandscheibe aus seiner Hülle austritt und in den Rückenmarkskanal drückt. Dies kann zu Schmerzen, Taubheitsgefühlen und Schwäche in den betroffenen Bereichen führen, da die umliegenden Nerven beeinträchtigt werden. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass nicht alle Bandscheibenvorfälle Symptome verursachen, und viele Menschen können damit leben, ohne dass eine Operation erforderlich ist.

Ursachen eines Band­scheiben­vorfalls

Ursachen für einen Bandscheibenvorfall können vielfältig sein, wobei wiederholte Bewegungen und der natürliche Verschleiß der Bandscheiben im Laufe der Zeit die häufigsten Auslöser sind. Dies geschieht oft im unteren Rücken, der Lendenwirbelsäule, kann aber auch in anderen Teilen der Wirbelsäule auftreten. Risikofaktoren wie berufsbedingte Belastungen, sportliche Überbeanspruchung, ein ungesunder Lebensstil, mangelnde Bewegung und Übergewicht können das Risiko eines Bandscheibenvorfalls erhöhen.

Symptome bei einem Band­scheiben­vorfall

Die Symptome eines Bandscheibenvorfalls variieren je nach Ort und Schweregrad. Typische Anzeichen sind Rückenschmerzen, die sich bis in die Arme oder Beine ausbreiten können, Taubheitsgefühle und Kribbeln sowie Muskelschwäche. In schweren Fällen kann ein Bandscheibenvorfall sogar Probleme mit der Darm- oder Blasenkontrolle verursachen, was auf einen medizinischen Notfall hinweist.

Je nach Schweregrad des Bandscheibenvorfalls und den individuellen Bedürfnissen des Patienten gibt es verschiedene nicht-operative Behandlungsmöglichkeiten. In vielen Fällen können die Symptome durch Bewegungsvermeidung und die Einhaltung eines von Experten empfohlenen Behandlungsplans gelindert werden. Dies kann Injektionen, manuelle Therapie und Akupunktur umfassen.

Im Ortho Health Institut in München unter der Leitung von Prof. Dr. med. Philip Schoettle stehen spezialisierte Fachkräfte bereit, um Menschen mit Bandscheibenvorfällen zu helfen.

Mehr als 85% aller Bandscheibenvorfälle können sich von selbst erholen, aber wenn eine Behandlung erforderlich ist, bietet das Ortho Health Institut eine Vielzahl von Therapieoptionen, um die Genesung zu beschleunigen und langfristige Linderung zu bieten. Das erfahrene Team im Ortho Health Institut in München arbeitet eng mit den Patienten zusammen, um individuell angepasste Behandlungspläne zu erstellen und sicherzustellen, dass sie die bestmögliche Versorgung erhalten. Rückenschmerzen müssen nicht Ihr Leben dominieren, und mit den richtigen Behandlungsoptionen können Sie Ihre Lebensqualität verbessern und wieder schmerzfrei leben.