Logo

NAD+ THERAPIE

NAD + (Nicotinamidadenindinukleotid) ist ein wesentlicher Bestandteil des Lebens. Es ist ein Coenzym, das in allen lebenden Zellen vorkommt und für uns genauso wichtig ist wie die Luft, die wir atmen und das Essen, das wir essen. Es spielt viele wesentliche Rollen während des Stoffwechsels, bei denen Nährstoffe in Energie umgewandelt wird.

Wenn wir älter werden, beginnen die NAD-Spiegel in unserem Körper zu sinken. Forscher haben jedoch Wege gefunden, die NAD + -Niveaus im Körper durch Supplementierung zu steigern. Studien haben viele gesundheitliche Vorteile bei der Gabe von Nicotinamid-Ribosid aufgezeigt. Im Besonderen zeigt es einen positiven Einfluss auf alle degenerativen Veränderungen, die mit dem Altern einhergehen.

Die Wissenschaft hat gezeigt, dass die NAD + -Spiegel mit zunehmendem Alter, bei Erschöpfung, bei oder nach Infektionen sowie in Stressituationen wie bei aktuen Verletzungen oder bei Operationen abnehmen. Je höher unsere NAD + -Spiegel sind, desto besser funktionieren unsere Zellen, unser Heilung verbessert sich und unsere Regeneration wird aktiviert. Wissenschaftler gehen daher davon aus, dass unsere Gesundheit und Lebensdauer sowie Aktivität durch eine Ergänzung von Nikotinamidadenindinukleotid verbessert werden kann.

Gerade in den letzten Jahren wurden einige wichtige Entdeckungen rund um NAD + gemacht. Und obwohl wir uns bewusst sind, dass NAD + an der Steigerung des Energiestoffwechsels und der Mitochondrienfunktionen beteiligt ist, wurde erst kürzlich entdeckt, dass NAD + mit der DNA-Reparatur zusammen hängt und damit den Alterungsprozess von Zellen verlangsamen und die Regeneration von Zellen beschleunigen, also die „longevity“ postitiv beeinflussen kann.

Auch wenn es in der Anfangszeit von NAD+ in den 30er jahren wissenschaftlich noch nicht nachgewiesen war, so hat sich bereits damals die Gabe von NAD+ als hilfreich erwiesen, um altersbedingte Krankheiten zu stoppen und den Alterungsprozess zu verlangsamen. So wurde NAD + bereits in den 1930er Jahren verabreicht und es wurde festgestellt, dass es den neurologischen Zustand von Demenzpatienten verbessert und auch therapeutische Vorteile für Krankheiten wie rheumatoide Arthritis, Diabetes und Muskelsklerose (MS) bietet.

In einer erst kürzlich durchgeführten Studie „NAD + -Metabolismus und oxidativer Stress“ wurde NAD + als ein sehr wichtiger Faktor für die Zellatmung identifiziert, der Energie erzeugt und eine einzigartige Rolle bei der Reparatur von DNA spielt.

NAD + spielt also eine wichtige Rolle bei oxidativem Stress, Immunaktivierung, Lebensfähigkeit der Zellen bei neurodegenerativen Erkrankungen und Energiestoffwechsel. Auch diese Studie weist wieder darauf hin, dass die Verabreichung von NAD + in den Körper kann die Stressresistenz und den Zelltod, die mit altersbedingten Störungen verbunden sind, wirksam regulieren.

Funktionsweise:

NAD+ wird in eine aktive und eine inaktive Form unterschieden, wobei das richtige Gleichgewicht von NAD der Schlüsselpunkt ist. Dazu müssen inaktive NAD-Moleküle in eine aktive Form reproduziert werden, um das Energieniveau zu steigern. Ohne diese Recyclingaktivität können Zellen jedoch sterben, und das in Bereichen des Körpers wie dem Gehirn und der Niere.

Dieses Ungleichgewicht der NAD-Moleküle kann das Ergebnis vieler physischer, chronischer Krankheiten sein. Mit dem richtigen Gleichgewicht von NAD können sich andereseits lebende Zellen vermehren und wiederum das Energieniveau steigern. Startschuss für den Erholungszyklus bei Krankheiten wie Sucht, körperlichen Beschwerden und als Einsatz beim intelligent aging.

Unter anderem kann beispielsweise der Konsum von Drogen und Alkohol oder das Auftreten von Stress und psychischen Problemen die NAD-Reproduktion verringern. Hier beginnen sich die Zellen zu verkleinern, was die Gesundheit eines Menschen beeinträchtigt und zudem die Wahrscheinlichkeit einer Abhängigkeit erhöht. Ebenso ist es wahrscheinlich, dass mit zunehmendem Alter von Körper und Geist verringerte NAD-Spiegel den Alterungsprozess erheblich vorantreiben. Hier können sich neue Zellen nicht vermehren, was häufig zu sichtbarem Altern sowie zu geistigen Beeinträchtigungen wie Demenz führt. In beiden Fällen werden die Gehirnzellen erschöpft und können neurologische Probleme verursachen.

NAD Behandlung in München:

Die NAD-Behandlung ist der Prozess der langsamen Erhöhung des NAD Molekülspiegels im Körper. Durch die Wiederherstellung normaler NAD-Werte, die zu einem Gleichgewicht führen, haben Körper und Geist eine erhebliche Chance, das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Das NAD wird üblicherweise in den Blutkreislauf infundiert und zielt darauf ab, den Körper zu rehydrieren und das Nachwachsen der Zellen zu fördern. Dies ist sowohl für die Reparatur der Leber als auch des Gehirns von großem Vorteil, da es mehr Energie fördert und letztendlich die Zellwachstumschancen erhöht. Durch diese Behandlungsoption besteht nicht nur eine erhebliche Chance, sich von chronischen Krankheiten zu erholen und den Alterungsprozess um zu kehren, sondern auch, eventuelle Suchtpotentiale zu reduzieren.

FAQs:

In unserem Institut in München werden Sie von Prof. Scheottle und seinem Team gründlich beraten. Im Rahmen dieser Konsultation wird Ihre Krankengeschichte besprochen und Ihre Eignung und Indikation für NAD + beurteilt. Mit diesen Informationen kann der Arzt dann ein Programm erstellen, das auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Sobald die Konsultation abgeschlossen ist, könnte die NAD Therapie direkt beginnen. Diese findet in unserem speziellen Infusionsräumen in sitzend liegender Position statt. Die Krankenschwester überprüft Ihre Vitalfunktionen und stellt sicher, dass Sie sich wohl fühlen, bevor Sie mit dem intravenösen Tropf verbunden werden, um mit der Behandlung zu beginnen.

Da jede Behandlung auf den Einzelnen zugeschnitten ist, variiert die Zeitdauer jeder NAD + -Infusion von Patient zu Patient. Während Ihrer Beratung werden Sie über die Besonderheiten Ihrer persönlichen Therapie informiert. Es ist erwähnenswert, dass unterschiedliche Personen unterschiedliche Tropfraten tolerieren können, was auch berücksichtigt, wie lange jede einzelne Sitzung dauern wird.

In der Regel sollten Sie damit rechnen, den ganzen Tag in Unserem Institu tin München zu verbringen, um sicherzustellen, dass Sie genügend Zeit für die vollständige Behandlung zur Verfügung haben.

Im Gegensatz zu anderen Behandlungen müssen Sie sich nach Abschluss der Behandlung nicht hinlegen oder entspannen, und Sie können alle täglichen Aktivitäten wieder aufnehmen.

Jeder Mensch ist anders und reagiert daher in seiner eigenen Zeit auf die Behandlung. Patienten erfahren im Allgemeinen die Effekte der NAD + Therapie nach der zweiten oder dritten Infusion. Einige Patienten haben jedoch berichtet, dass sie nach ihrer ersten Infusion bereits positive Veränderungen verspüren.

Auch hier hat jeder Patient andere Anforderungen, und Sie werden während Ihrer Konsultation gründlich darüber informiert. Ein durchschnittlicher Behandlungsverlauf dauert in der Regel zwischen 3 und 5 Infusionen. Den Patienten wird aber empfohlen, zwischen 1 und 3 Monaten nach Beginn der Behandlung eine Auffrischungsinfusion zu verabreichen, um die positiven Ergebnisse aufrechtzuerhalten.

Einer der vielen Vorteile der NAD + -Behandlung ist, dass es abgesehen von leichten Beschwerden während der Behandlung keine Nebenwirkungen gibt.

Kontaktanfrage

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder haben Sie Fragen, dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gern.

DETOX

Detoxifikation, oder kurz Detox, bildet eine der wichtigsten Grundlagen in der modernen Anti-Aging-Medizin. Es beschreibt das natürliche Entgiften des Körpers einerseits durch Verzicht auf ausgewählte Lebensmittel und andererseits durch das Binden und Ausscheiden von Schadstoffen.

P7 Medical DatenschutzImpressum

© Schoettle