INTELLIGENT AGING

Die klassische Devise »mens sana in corpore sano« steckt voller Weisheit: Sie erinnert uns daran, dass der Geist ebenso wichtig ist wie der Körper und zwischen geistiger und körperlicher Gesundheit eine enge Verbindung besteht. Erwiesenermaßen ist ein aktiver, flexibler und stets lernfähiger Geist eine der wesentlichen Voraussetzungen, um jung zu bleiben.

So wie Bewegungsmangel dem Körper schadet und sich negativ auf den Geist auswirkt, ist auch der Mangel an geistiger Bewegung schädlich, da er zum Verlust von Neuronen und Neuronenverbindungen und somit zur Abnahme der Reaktionsfähigkeit führt.

Das Munich Health Institute im Herzen von München hat es sich zum Ziel gesetzt, Ihnen zu helfen, durch ein von Wissenschaftlern ausgeklügeltes System mit regelmässigen Untersuchungen und darauf basierend Therapien, auf lange Sicht einen gesunden Körper und reagiblen Geist zu erhalten.

Im Munich Health arbeitet daher ein Team aus klassischen Schulmedizinern zusammen mit Physiotherapeuten, Heilpraktikern und Sporttherapeuten Hand in Hand, um Sie im Herzen Münchens nicht nur bei Erkrankungen oder nach Operationen, sondern auch präventiv und vor allem regelmässig zu betreuen, um Sie so schnell und so lange wie möglich gesund und aktiv zu halten. Der entscheidende Unterschied des KHI zu anderen Instituten ist die Gleichstellung von Geist und Körper. Dabei wird der Mensch stets in seiner Gesamtheit erfasst und aus den gewonnen Interpretationen und wissenschaftlichen Erkenntnissen der Untersuchung, ein vollkommen individuell abgestimmter Therapieplan entwickelt, der einen besonderen Focus auf einen perfekten Stoffwechsel legt. Denn nur mit einem optimierten Stoffwechsel kann sich ihr Körper in Rekordzeit erholen, Giftstoffe abtransportieren, unnötige Reserven aufbrauchen und Ihnen zu jeder Zeit die ntowendige Energie zuführen, und unnötigen Balast abwerfen.

Der notwendige Therapieplan dafür wird daher nicht nur nach den neusten medizinischen Erkenntnissen-, sondern gleichzeitig auch nach naturheilkundlichen- und psychologischen Gesichtspunkten entwickelt. Alle unsere Patienten werden durch die verschiedenen Phasen Ihrer Gesundung professionell betreut und unter einem gesamtheitlichen Aspekt behandelt.

Es bringt beispielsweise nur einen eingeschränkten Erfolg, wenn ein Patient Physiotherapie beispielsweise nur am schmerzenden Gelenk erhält, man aber außer Acht lässt, woher der Schmerz rührt, er mehr sitzt als geht und steht, sein Stoffwechsel in dieser Zeit reduziert ist, sich eine temporäre Fehlhaltung für den ganzen Körper entwickeln hat, durch voran schreitet und der Körper durch den Focus auf die verletzte Region insgesamt geschwächt und gestresst ist.

Ziel des „intelligent aging“ ist es, die möglichen Schwachstellen von Körper und Geist zu identifizieren und mit äusseren und inneren Massnahmen gegen zu steuern!

FALTENBEHANDLUNG

Ihr Gesicht und Ihr Gesichtsausdruck sind einzigartige Merkmale Ihrer eigenen Persönlichkeit.
Wir behandeln bei einer Faltenbehandlung mit Botox Ihre Gesichtsfalten und mimischen Muskeln so sorgfältig, als wären es die unseren, glätten Falten und erhalten Ihren einzigartiger Gesichtsausdruck.

FALTENUNTERSPRITZUNG

Ihr Gesicht ist ein besonderer Teil Ihres eigenen Ichs. Wir behandeln bei einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure Ihr Gesicht mit der Sorgfalt als wäre es unser eigenes.

Kontaktanfrage

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder haben Sie Fragen, dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gern.

HAUTREGENERATION

Stammzellen sind der Jungbrunnen der Natur. Die Zellen unseres Körpers altern oder sterben im Laufe unseres Lebens ab und müssen ersetzt werden.
Da sich der Zellerneuerungsprozess mit zunehmendem Alter immer mehr verlangsamt, entsteht ein Ungleichgewicht zwischen Zellabbau und Zellerneuerung.

HAARWACHSTUM MIT PRP

Die Gesundheit Ihrer Haare ist ein erheblicher Teil Ihrer Gesundheit. Wir kümmern uns mit der Sorgsamkeit um Ihre Haare als wären es unsere eigenen.
Haarausfall (Alopecia androgenetica) resultiert aus einer Verkürzung der anagenen Phase zu Gunsten der telogenen Phase Ihres Haarzyklus, einer mangelhaften Nährstoffversorgung, sowie einem Ungleichgewicht in der Produktion von DHT (Dihydrotestosteron) und einer verstärkten Aktivierung des 5-Alpha-Reduktase-Enzyms.

Munich Health DatenschutzImpressum

© Schoettle